Gästebuch

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


22 Kommentare

  1. Hallo Nico,

    na, wie siehts mit deiner weiteren Wanderkarriere aus?
    Bleibst du bei deinem Entschluss aus dem Mai oder hat die Zeit deinen Wanderhunger wieder geweckt?
    Ich fand es immer schön deinen Blog zu lesen und vermisse jetzt ein bisschen die Berichte von „exotischen“ Wanderwegen …

    Lass mal wieder was von dir hören.

    Liebe Grüße
    Marcus

    Antworten
    • Moin Marcus,
      erstmal muss wieder Geld in die Kasse kommen, bevor ich darüber nachdenken kann, wieder zu verreisen 😉 Ich versuche mich derzeit als Fotograf –> http://www.nicoschüler.de und bin derzeit voll damit ausgelastet, das zum Laufen zu bringen.
      Wenn das Konto wieder aufgefüllt ist, werd ich sicher auch wieder ein paar Wanderungen machen, wenn auch nichts, was ein halbes Jahr dauert.
      Mal was anderes – haste mal wieder Lust um den Tollensesee zu fahren? Hab ich schon ewig nicht mehr gemacht :O

      Schöne Grüße
      Nico

      Antworten
  2. Sorry, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe. Meine Reise auf dem PCT hat eine unerwartete Wendung genommen… Ich war lediglich ein paar Tage in der kalifornischen Wüste unterwegs (die übrigens viel schöner ist, als erwartet!), als ich mehr und mehr realisierte, dass ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht hier sein sollte.
    Ein guter Freund von mir ist im März verstorben und anscheinend hat das etwas in mir ausgelöst, dass ich so nicht abschätzen konnte. Ich hatte nie ein Problem damit, für längere Zeit weg von Freunden und Familie zu sein, um auf Reisen zu gehen. Aber seit ich in Amerika gelandet bin, beschlich mich das Gefühl, lieber bei eben jenen Menschen zu sein. Ich dachte, dass es sich wieder geben würde, sobald ich erstmal auf dem Trail bin. Nach der anfänglichen Euphorie des Starts, verfestigte der Gedanke allerdings immer mehr. Weshalb ich letztendlich die Entscheidung traf, nach Hause zu fliegen.
    Momentan kann ich mir auch nicht vorstellen, noch einmal etwas in diesem Ausmaß in Angriff zu nehmen. Aber kleinere Wanderungen von maximal 4-6 Wochen werden in Zukunft sicher noch folgen 🙂

    Antworten
  3. Hallo Nico,

    Neubrandenburg grüßt den Appalachian Trail Bezwinger und zieht gleichzeitig den Hut vor dir, ein solches Abenteuer erfolgreich abgeschlossen zu haben. Ich habe mir auch die Kommentare durchgelesen und bin beeindruckt. Gerade habe ich das Buch:“Der Trip“ gelesen und am Freitag erschien dein Abenteuer im Nordkurier.
    Große Gratulation !!! Egal was man macht, Hauptsache man macht es und ist davon überzeugt.
    Ich selbst wandere auch und das ebenfalls erfolgreich seit mehr als 40 Jahren. Meine letzte Tour war eine Alpenüberquerung, entgegengesetzt von Bozen nach Oberstdorf. Deine angesprochenen Punkte, wie Gesundheit, Vorbereitung, Sport etc. sind enorm wichtig und tragen zum Gelingen eines jeden Abenteuers bei.
    Tolle Sache, freue mich für dich und finde es bemerkenswert den PCT zu machen. Dafür von meiner Seite ein toi,toi,toi.
    Ich hoffe, du berichtest noch.
    Herzlichst und immer gesunde Füße
    wünscht dir spowi

    Antworten
    • Hallo, hallo!

      Danke für die Glückwünsche 🙂 Das Buch hab ich auch gelesen, und fand es klasse. Von einigen Leuten, die den Trail schon gewandert sind, hab ich mir sagen lassen, dass er landschaftlich noch einmal eine ganze Ecke schöner ist, als der AT. Bilder gibt’s wie immer auf Instagram (siehe Link oben im Menü) während ich unterwegs bin und natürlich den wöchentlichen Reisebericht hier auf der Webseite 🙂
      Find ich ja klasse, dass du schon so lange wanderst! Wegen der Alpenüberquerung komm ich wahrscheinlich noch einmal auf dich zurück – das steht auch noch auf meiner To-Do Liste.

      Schöne Grüße
      Nico

      Antworten
      • Jederzeit wanderbereit…Kein Problem, das mach ich gerne.
        LG spowi

        Antworten
  4. Wie heißt es doch so schön? Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt! Die letzten Wochen waren ziemlich „turbulent“, um es mal milde auszudrücken.

    Robby Clemens musste leider denn Start seiner Reise wegen Nierensteinen auf nächstes Jahr verschieben, und die anderen Leute, mit denen ich mich treffen wollte, haben auch abgesagt…

    Deshalb werde ich dieses Jahr den PACIFIC CREST TRAIL wandern 🙂 Es war eine sehr spontane Entscheidung, die aus der Not heraus getroffen wurde.

    Jetzt werde ich mit Cap und Spice von der PackingItOut Crew wandern, die ich schon vom Appalachian Trail kenne. Die beiden haben mir auch enorm bei der Vorbereitung geholfen. Denn anders als beim AT, muss man sich sehr oft Essen per Post schicken lassen.

    Am 29. April flieg ich nach Georgia, zu der Mutter von Cap, kauf dort Essen ein und pack alles versandbereit ein. Dann geht’s am 2. Mai an die Westküste, wo wir uns treffen. Am 6. Mai stehen wir dann an der Mexikanischen Grenze!

    Antworten
    • Hallo Nico,

      ich freue mich jetzt schon riesig auf deine Reiseberichte.
      Bist echt mutig das in Angriff zu nehmen.
      Wünsche dir viel Glück und Durchhaltevermögen und immer eine handbreit Wasser in der Flasche. 😉

      Marcus

      Antworten
      • Moin Marcus,

        danke, danke! Die Flasche Wasser kann ich wirklich gut gebrauchen, besonders in den ersten Wochen durch die Wüste 😀

        Schöne Grüße
        Nico

        Antworten
  5. Sooo, der Plan für 2016 steht!

    Ab April/Mai werde ich bis ca. Mitte Juli durch Europa wandern. Bis dahin versuche ich auf jeden Fall noch mein Youtube-Projekt abzuschließen => siehe Link im Menü.

    Dann flieg ich nochmal in die USA, werd dort für ein paar Wochen wandern und anschließend zum Nord-Südpol Expeditionsteam von Robby Clemens dazustoßen, der zu dem Zeitpunkt ebenfalls in Amerika ist. Ich würde ihn bis ca. Dezember begleiten, bevor es dann wieder zurück in die Heimat geht.

    Wenn (!) alles so klappt, wie ich es mir vorstelle, wird es garantiert ein super Jahr werden 🙂

    Antworten
    • Wow, das hört sich spektakulär an!
      Halt uns auf dem Laufenden.
      Viel Spaß und Erfolg und alles Gute.
      Marcus

      Antworten
      • Danke! Klar, werd ich machen 🙂

        Antworten
  6. Hallo Nico,

    wie läufts mit den Vorbereitungen für den PCT?
    Ich möchte wieder Wanderabenteuer lesen …

    Marcus

    Antworten
    • Hi Marcus,

      höchstwahrscheinlich verschiebt sich der PCT auf 2017. Wohin die Reise dieses Jahr geht, kann ich frühestens nächste Woche beantworten.

      Bis denne
      Nico

      Antworten
  7. Hallo Nico,

    übrigens:
    – etliche Fotos von https://instagram.com/hikerino finde ich sehr gut!
    > vielleicht kannst du sie mal nutzen, um deine Reise zu refinanzieren 😉

    Gruß
    Robert

    Antworten
  8. Das Gästebuch sollte jetzt wieder funktionieren 🙂

    Antworten
  9. Du bist deutlich fleißiger auf der Seite als ich erwartet hätte! Schöne Arbeit! 😀

    Weiterhin noch gute Reise und gutes, erlebnisreiches Vorankommen!

    greetz,
    Gérard 😉

    Antworten
    • Danke dir, Gérard 🙂 ,ich geb mein bestes 🙂

      Antworten
  10. Heute ist es endlich so weit. Dein Abenteuer hat begonnen 🙂 Ich wünsche dir sehr viele interessante Erlebnisse und Begegnungen. Das erste Abenteuer hast du ja schon hinter dir, den Flug zusammen mit Harald „Glökner“ alias Harald Glööckler :)))
    Lass von dir hören und viel Glück!

    Antworten
  11. Ich wünsch dir alles Gute für deine lange lange lange Wanderung.
    Bleib gesund und munter!!!
    Lieber keine Gewaltmärsche … du hast Zeit … 🙂

    Antworten
  12. Ganz tolle Seite, Nico! 🙂

    Antworten
  13. Hier könnt ihr alles reinschreiben, was euch auf dem Herzen liegt 🙂

    Antworten